Unser Team

Die Partner der Treuhand Heidelberg

Klicken Sie auf einen Namen, um weitere Informationen zu erhalten.

THH_Kreide_AVF6565-1_qd01_web

Dipl.-Finanzwirt (FH) Reinhard Kreide (geb. 1947) war von 1968–1983 als Beamter des gehobenen Dienstes beim Finanzamt Heidelberg beschäftigt. Zuletzt im Betriebsprüfungsdienst als Konzernbetriebsprüfer und Fachprüfer für Auslandsbeziehungen. 1983 wechselte er in die Steuerberatung und wurde 1984 zum Steuerberater bestellt. Unter seiner Führung wurde die heutige Kanzlei aufgebaut und kontinuierlich erweitert.

Aufgrund seiner ehemaligen Tätigkeit in der Finanzverwaltung ist sein Spezialgebiet das Verfahrensrecht sowie die optimale Gestaltung im Einklang mit dem Steuerrecht.

Telefon: 06221 9043-80
E-Mail: kanzlei@treuhandheidelberg.de

THH_Herzog_AVF6766_qd01_web

Dipl.-Betriebswirt (FH) Ulrich Herzog (geb. 1959) studierte in Worms Betriebswirtschaft mit Fachrichtung Steuerwesen. Von 1985–1989 sammelte er bei einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Heidelberg Erfahrungen im Prüfungswesen. Im Oktober 1989 wechselte er zur Treuhand Heidelberg, bei der er im März 1992, nach Ablegung des Steuerberaterexamens, als Gesellschafter und Geschäftsführer aufgenommen wurde.

Zu seinen Aufgabenschwerpunkten innerhalb der Kanzlei zählen vor allen Dingen die Beratung und Begleitung von Unternehmen aller Rechtsformen bei Umstrukturierungen, Unternehmenstransfers, das internationale Steuerrecht, die Nachfolge- und Testamentsgestaltung sowie die Gründung und Verwaltung von Stiftungen.

Telefon: 06221 9043-80
E-Mail: kanzlei@treuhandheidelberg.de

THH_Rupertus_AVF6508_qd01_web

Dipl.-Betriebswirt (FH) Hans-Jürgen Rupertus (geb. 1960) studierte zusammen mit Ulrich Herzog in Worms Betriebswirtschaft mit Fachrichtung Steuerwesen. Seine erste Station führte ihn 1987–1991 in eine Steuerberatungskanzlei nach Mannheim, wo er im Wesentlichen mittelständische Unternehmen aller Rechtsformen auf dem Gebiet der Steuerberatung betreute.

Nach dem Steuerberaterexamen wechselte er 1992 zu der Wirtschaftsprüfer- und Steuerberatersozietät Dr. Keiper und Partner in Mannheim, um sich wenig später mit der Übernahme einer kleineren Steuerberatungskanzlei in Weinheim selbstständig zu machen. 2005 brachte er dann seine Kanzlei in die Treuhand Heidelberg ein.

Neben der steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Beratungstätigkeit ist sein Aufgabenschwerpunkt die ertragsteuerliche Beratung.

Telefon: 06201 9036-0
E-Mail: weinheim@treuhandheidelberg.de

THH_Mohr_AVF6674_qd01_web

Dipl.-Betriebswirt (FH) Markus Mohr (geb. 1972) studierte an der Fachhochschule in Worms Betriebswirtschaft mit Fachrichtung Steuerwesen. Die Grundlage für den beruflichen Werdegang legte eine Berufsausbildung zum Steuerfachgehilfen von 1992–1995. Seine berufliche Laufbahn setzte er zunächst in einer Mannheimer Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft fort. Im Oktober 2000 erfolgte der Wechsel zur Treuhand Heidelberg. Nach erfolgreichem Steuerberatungsexamen wurde er Anfang 2004 zum Steuerberater bestellt und 2005 als Partner in unsere Gesellschaft aufgenommen.

Neben der Beratung in steuerlicher und betriebswirtschaftlicher Sicht sind seine Aufgabenschwerpunkte das Umsatzsteuerrecht sowie Dokumentationspflichten.

Telefon: 06221 9043-80
E-Mail: kanzlei@treuhandheidelberg.de

THH_vonOlnhausen_AVF6704_qd01_web

Dipl.-Kaufmann Björn von Olnhausen (geb. 1976) war nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre an den Universitäten Mannheim und Bergen (Norwegen) mit den Schwerpunkten betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Steuerrecht und internationales Management von 1999-2005 in großen Wirtschaftsprüfungs-/Steuerberatungsgesellschaften, vor allem in den Bereichen Jahresabschlussprüfung, Unternehmensübernahmen und -bewertung sowie Due Diligence, tätig.

Nach der Bestellung zum Steuerberater 2005 wechselte er zu einer Mannheimer Kanzlei, in der er neben den Vorbehaltsaufgaben für Wirtschaftsprüfer für die Beratung von mittelständischen Unternehmen sowie deren Gesellschafter tätig war. 2010 wurde er zum Wirtschaftsprüfer bestellt. Nach zweijähriger selbstständiger Tätigkeit, in der er die NovO Treuhand GmbH & Co. KG, Mannheim, mit aufgebaut hatte, wurde er 2014 als Partner der Treuhand Heidelberg aufgenommen.

Neben der ganzheitlichen Beratung von Familienunternehmen und deren Gesellschaftern ist sein Aufgabenschwerpunkt die Durchführung der Vorbehaltsaufgaben für Wirtschaftsprüfer, insbesondere gesetzliche Abschlussprüfungen, Unternehmensbewertungen und Due-Diligence-Untersuchungen. Weiterhin betreut Björn von Olnhausen mittelständische Unternehmen und Konzerne beim Aufbau und der Strukturierung ihrer Aktivitäten im Ausland (Schwerpunkt Asien).

Telefon: 0621 714191-0
E-Mail: mannheim@treuhandheidelberg.de

THH_Wisniowski_AVF6803_qd01_web

Dipl.-Kaufmann Roger Wisniowski (geb. 1967) studierte in Tübingen Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt im Bereich der betrieblichen Steuerlehre und der betrieblichen Finanzwirtschaft. Er begann seine berufliche Laufbahn in einer der weltweit größten Steuerberatungsgesellschaften, wurde 1999 zum Steuerberater bestellt und betreute während seiner Tätigkeit als Steuerberater in leitender Funktion insbesondere mittelständische Unternehmensgruppen. 2013 machte er sich selbstständig und brachte 2015 seine Kanzlei in die Treuhand Heidelberg ein.

Zu seinen Schwerpunkten zählt die steuerliche Beratung mittelständischer Unternehmensgruppen, insbesondere die steuerliche Gestaltung und Betreuung von Unternehmensrestrukturierungen, sowohl national als auch international.

Telefon: 0621 714191-0
E-Mail: mannheim@treuhandheidelberg.de



Kooperationspartner

Andreas Crone

Dipl.-Kaufmann Andreas Crone (geb. 1963) studierte von 1984-1990 Betriebswirtschaftslehre an der Universität des Saarlandes (Saarbrücken) mit den Schwerpunkten betriebswirtschaftliche Steuerlehre und Prüfungs- und Treuhandwesen. Danach war er in einer großen internationalen Wirtschaftsprüfungs-/Steuerberatungsgesellschaft, vor allem in den Bereichen Jahresabschlussprüfung, Unternehmensübernahme und –bewertung sowie Due Diligence tätig. In diesem Zeitraum wurde er zum Steuerberater (1995) und Wirtschaftsprüfer (1996) bestellt.

2001 wechselte Prof. Crone in eine große internationale Wirtschaftsprüfungs-/Steuerberatungsgesellschaft und leitete dort bis 2013 den Restrukturierungs- und Sanierungsbereich an zwei Standorten. Seit 2014 ist Herr Crone in eigener Praxis tätig. 2015 wurde Herr Crone als Kooperationspartner bei der Treuhand Heidelberg aufgenommen.

Prof. Crone ist ferner als Lehrbeauftragter an der SRH Hochschule Heidelberg im Bereich Turnaroundmanagement sowie für verschiedene Fortbildungsinstitute tätig. Darüber hinaus ist er Verfasser und Herausgeber diverser Fachpublikationen.

Neben der ganzheitlichen Beratung von Familienunternehmen und deren Gesellschaftern in Krisensituationen ist sein Aufgabenschwerpunkt die Durchführung der Vorbehaltsaufgaben für Wirtschaftsprüfer, insbesondere gesetzliche Abschlussprüfungen und Due-Diligence-Untersuchungen. Darüber hinaus liegt ein weiterer Schwerpunkt in Tätigkeiten für Insolvenzverwalter und Gläubigerausschussmitglieder sowie in der Unterstützung von Rechtsanwälten in Turnaroundsituationen.

Telefon: 0621 714191-0
E-Mail: mannheim@treuhandheidelberg.de